k2 adventures foundation

Aus diesem Grund geht ein Teil meiner Coaching Einnahmen an die K2 Adventures Foundation https://k2adventures.org/programs/global-programs/

 

Mit K2 Adventures und Blair Singer war ich im Juli 2019 in Tansania um den Kilimanjaro zu besteigen. Die ersten beiden Tage haben wir unter anderem in Arusha das Summit Happy Home bezugsfertig gemacht und noch im gleichen Monat konnten die ersten Kinder einziehen. Aktuell wohnen sechs Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren im Waisenhaus und bekommen all die Liebe und Unterstützung, die sie sonst nicht erhalten würden. 

 

Ich konnte mich vor Ort von der großartigen Arbeit der beiden Gründer von K2 Adventures - Kevin und Kristen - überzeugen und war tief bewegt mit wie viel Energie und Herz es sich die Beiden zum Ziel gemacht haben vor Ort zu unterstützen und zu helfen. Und es hat mir auch gezeigt, was jeder Einzelne von uns verändern kann. Einen Anteil meiner Einnahmen weiterzugeben ist mein Beitrag an dieses großartige Projekt.

ich möchte von dem glück und der erfüllung, die ich in meinem leben erfahre, etwas zurückgeben.

Summit Happy Home_5JPG.JPG.jpg